Matinee: Form des Eskapismus - Die Retrowelle als Flucht vor der Realität? | Audio der Sendung vom 04.11.2018 09:03 Uhr (4.11.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Wirtschaftsjournalist und Buchautor Daniel Rettig., Quelle: dtv

Matinee

Form des Eskapismus - Die Retrowelle als Flucht vor der Realität?

04.11.2018 | 10 Min. | Verfügbar bis 04.11.2019 | Quelle: SWR

"Der Charme der Vergangenheit ist unschlagbar", sagt Daniel Rettig, Wirtschaftsjournalist und Autor des Buches "Die guten alten Zeiten. Warum Nostalgie uns glücklich macht" (dtv) Ein Gespräch über den Sinn und den Ursprung von Nostalgie, über Erinnerungen und über die Verklärung der Vergangenheit. Oder wie Daniel Rettig sagt: "Im Rückblick des Lebens setzen wir die rosarote Brille auf."

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: