Matinee: Im Korsett in eine andere Rolle | Audio der Sendung vom 09.09.2018 09:03 Uhr (9.9.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Die Burlesque-Künstlerin Marlene von Steenvag, Quelle: picture-alliance / dpa

Matinee

Im Korsett in eine andere Rolle

09.09.2018 | 14 Min. | Verfügbar bis 09.09.2019 | Quelle: SWR

Marlene von Steevang im Gespräch. So eng, unpraktisch und unbequem es ist - das Korsett ist auch ein Symbol für Weiblichkeit und Erotik. Gerade heute, wo Frauen nicht mehr gezwungen sind sich einzuschnüren, sondern sich bewusst dafür entscheiden dieses Kleidungsstück zu tragen. Das richtige Korsett macht eine schöne Silhouette, sorgt für eine aufrechte Haltung, verändert den Gang, verleiht Selbstbewusstsein - und es regt die Fantasie an. Deshalb sei das Korsett in der Kunst des Bourlesque auch ein unverzichtbares Accessoire, sagt die "deutsche Königin der Bourlesque", Marlene von Steenvag.Sie selbst trägt Korsetts seit ihrer Jugend - wie man sich in Korsetts bewegt, sie schnürt und vor allem, wie man sie besonders elegant wieder auszieht, bringt sie anderen Frauen aber auch in ihrer Bourlesque-Akademie bei. Und auch hier zeigt sich: das Korsett ist enorm beliebt. (Internetseite: http://marlene-von-steenvag.com)

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: