Matinee: Karl Drais und seine erste Fahrradtour | Audio der Sendung vom 26.08.2018 09:03 Uhr (26.8.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Nachbau der Laufmaschine des Freiherrn von Drais (Archivfoto), Quelle: picture-alliance / dpa

Matinee

Karl Drais und seine erste Fahrradtour

26.08.2018 | 7 Min. | Verfügbar bis 26.08.2019 | Quelle: SWR

Am 12. Juni 1817 fuhr Karl Freiherr von Drais mit seiner "Laufmaschine" von Mannheim nach Schwetzingen und wieder zurück. Für die 14 Kilometer lange Strecke benötigte er weniger als eine Stunde. Damit war er etwa dreimal so schnell wie ein Fußgänger. Was aber war der Hintergrund für die geniale Idee, ein Zweirad zu bauen, dessen Laufräder hintereinander herlaufen? Ulrich Land hat die Geschichte der Erfindung des ersten Fahrrads recherchiert.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: