Morgenecho - Interview: Antisemitismusbeauftragter NRW? - "Enorm sinnvoll" | Audio der Sendung vom 14.06.2018 06:14 Uhr (14.6.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Mann mit Kippa, Quelle: WDR/dpa

Morgenecho - Interview

Antisemitismusbeauftragter NRW? - "Enorm sinnvoll"

14.06.2018 | 6 Min. | Verfügbar bis 13.06.2019 | Quelle: WDR

Antisemitismus gebe es laut Abraham Lehrer von der Synagogengemeinde Köln bei Deutschen wie bei Einwanderern. Ein Antisemitismusbeauftragter könne der Gesellschaft mit gesammelten Informationen den Spiegel vorhalten - deshalb sei dies auch für NRW sinnvoll.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: