Morgenecho - Interview: Asylkompromiss: "Ein Kampf der Werte" | Audio der Sendung vom 09.07.2018 08:13 Uhr (9.7.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Flüchtlinge gehen hinter der deutsch-österreichischen Grenze in Wegscheid (Bayern) zu einer Notunterkunft, Quelle: dpa

Morgenecho - Interview

Asylkompromiss: "Ein Kampf der Werte"

09.07.2018 | 7 Min. | Verfügbar bis 09.07.2019 | Quelle: WDR

Innenminister Horst Seehofer kommt mit seinem italienischen Kollegen zusammen, um mit ihm die Auswirkungen des deutschen Asylkompromisses zu diskutieren. "Der Kompromiss wurde am Thema vorbei geschlossen", sagt Gerald Knaus, Architekt des Flüchtlingsabkommens der EU mit der Türkei.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: