Morgenecho - Interview: BAMF-Untersuchungsausschuss: "ein scharfes Schwert" | Audio der Sendung vom 06.06.2018 08:07 Uhr (6.6.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Schild an der Aussenstelle des Bundesamt für Migration und Flüchtlinge auf dem Gelände der ehemaligen Südkaserne in Nürnberg, Quelle: Dwi Anoraganingrum / imago

Morgenecho - Interview

BAMF-Untersuchungsausschuss: "ein scharfes Schwert"

06.06.2018 | 7 Min. | Verfügbar bis 06.06.2019 | Quelle: WDR

Die Parteien streiten sich über die möglichen Aufklärungswege in der BAMF-Affäre. Politikwissenschaftler Martin Florack sieht in einem Untersuchungsausschuss eine scharfe Methode der Kontrolle, die man nicht in jedem Fall zur Hilfe nehmen müsse.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: