Morgenecho - Interview: Bosbach: Seehofers Rhetorik ist "unglücklich" | Audio der Sendung vom 07.09.2018 07:34 Uhr (7.9.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Archivfoto: Wolfgang Bosbach (14.02.2018), Quelle: dpa

Morgenecho - Interview

Bosbach: Seehofers Rhetorik ist "unglücklich"

07.09.2018 | 6 Min. | Verfügbar bis 07.09.2019 | Quelle: WDR

Innenminister Seehofer (CSU) nennt Migration "die Mutter aller Probleme". Die Formulierung sei unglücklich, weil missverständlich, sagt Wolfgang Bosbach (CDU). Man habe allerdings "die Folgen der Grenzöffnung vor drei Jahren dramatisch unterschätzt".

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: