Morgenecho - Interview: Chemnitz: "Man hat die rechte Szene unterschätzt" | Audio der Sendung vom 29.08.2018 06:42 Uhr (29.8.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Demonstrationen und Ausschreitungen in Chemnitz, 27.08.2018, Quelle: imago

Morgenecho - Interview

Chemnitz: "Man hat die rechte Szene unterschätzt"

29.08.2018 | 6 Min. | Verfügbar bis 28.08.2019 | Quelle: WDR

Mit der aktuellen Gewalt zeigt sich eine gut vernetzte und aktionsbereite Szene von Rechtsradikalen in Sachsen. Die Politik habe die Rechten unterschätzt und lediglich als "Imageschaden" gesehen, sagt der Konflikt- und Gewaltforscher Andreas Zick.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: