Morgenecho - Interview: Essener Tafel: "Deutschland hat eine große Armut" | Audio der Sendung vom 06.03.2018 08:13 Uhr (6.3.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ulrich Schneider, Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Gesamtverbandes, Quelle: Monika Skolimowska/dpa

Morgenecho - Interview

Essener Tafel: "Deutschland hat eine große Armut"

06.03.2018 | 6 Min. | Verfügbar bis 06.03.2019 | Quelle: WDR

Die Aufregung um die Essener Tafel entwickelt sich zu einer Debatte über Armut in Deutschland. Das Land habe ein Problem, sagt Ulrich Schneider, Hauptgeschäftsführer des Paritätischen Gesamtverbands, und fordert eine klare Linie von der Regierung.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: