Morgenecho - Interview: Familientrennung in den USA: Trumps Dilemma | Audio der Sendung vom 22.06.2018 06:05 Uhr (22.6.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Illegale Einwanderer in Aufbewahrungsstelle in McAllen Texas (17. Juni 2018), Quelle: imago/ZUMA Press

Morgenecho - Interview

Familientrennung in den USA: Trumps Dilemma

22.06.2018 | 5 Min. | Verfügbar bis 22.06.2019 | Quelle: WDR

Familien, die illegal in die USA einreisen, bleiben künftig zusammen - im Gefängnis. Doch Trumps Kehrtwende hat keine rechtliche Grundlage. "Trump ist in ein emotionales Fahrwasser geraten, das er selber nicht mehr kontrollieren kann", sagt ARD-Korrespondent Timo Fuchs.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: