Morgenecho - Interview: "Geht nicht darum, Frau Merkel zu duplizieren" | Audio der Sendung vom 02.11.2018 08:05 Uhr (2.11.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ralph Brinkhaus mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, Quelle: imago

Morgenecho - Interview

"Geht nicht darum, Frau Merkel zu duplizieren"

02.11.2018 | 6 Min. | Verfügbar bis 02.11.2019 | Quelle: WDR

Bei der Wahl des CDU-Vorsitzes ginge es darum, das Gute weiterzuführen und neue Antworten auf neue Fragen zu finden, so Fraktionsvorsitzender Ralph Brinkhaus. Es brauche jemanden, der Brückenbauer zwischen den Flügeln sein könne.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: