Morgenecho - Interview: Grippe-Impfung: "Impfquoten viel zu gering" | Audio der Sendung vom 27.02.2018 08:35 Uhr (27.2.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Medikamente und ein Fiberthermometer liegen auf einem Nachttisch, Quelle: Maurizio Gambarini / dpa

Morgenecho - Interview

Grippe-Impfung: "Impfquoten viel zu gering"

27.02.2018 | 6 Min. | Verfügbar bis 27.02.2019 | Quelle: WDR

Eine Grippeschutz-Impfung sollten besonders Risikogruppen auch jetzt noch in Betracht ziehen, meint Susanne Glasmacher vom Robert-Koch-Institut. Im Interview spricht sie über die Wirksamkeit der Impfung und geht auf Kritik am Impfstoff ein.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: