Morgenecho - Interview: Herbert Reul zur Amokfahrt: "Stück für Stück arbeiten" | Audio der Sendung vom 09.04.2018 08:46 Uhr (9.4.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul stellt die Kriminalitätsstatistik für 2017 vor, Quelle: dpa/ Caroline Seidel

Morgenecho - Interview

Herbert Reul zur Amokfahrt: "Stück für Stück arbeiten"

09.04.2018 | 7 Min. | Verfügbar bis 09.04.2019 | Quelle: WDR

"Der Mann wollte sich selber das Leben nehmen. Warum er das an dieser Stelle gemacht hat, warum er andere mit in den Tod gerissen hat, ist im Moment nicht beantwortbar", so NRW-Innenminister Herbert Reul. Er mahnt, nur über das zu reden, "was wir genau wissen".

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: