Morgenecho - Interview: Indonesien: Helfen vor Ort | Audio der Sendung vom 02.10.2018 07:38 Uhr (2.10.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Zwei Männer laufen über in sich zusammengefallenes Haus, Quelle: afp/adek berry

Morgenecho - Interview

Indonesien: Helfen vor Ort

02.10.2018 | 5 Min. | Verfügbar bis 02.10.2019 | Quelle: WDR

Am vierten Tag nach dem schweren Erdbeben und dem Tsunami auf der Insel Sulawesi ist das Ausmaß der Katastrophe immer noch nicht klar. Gregor Henneka arbeitet für Unicef in Indonesien. Im Interview fragen wir, wie die Hilfe vor Ort organisiert wird.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: