Morgenecho - Interview: Iran-Sanktionen: "Ein sicherheitspolitischer Rückschritt" | Audio der Sendung vom 06.08.2018 08:15 Uhr (6.8.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Jürgen Hardt, Quelle: imago/Metodi Popow

Morgenecho - Interview

Iran-Sanktionen: "Ein sicherheitspolitischer Rückschritt"

06.08.2018 | 6 Min. | Verfügbar bis 06.08.2019 | Quelle: WDR

Die US-Sanktionen gegenüber dem Iran treten in Kraft. Davon ist auch die europäische Wirtschaft betroffen. Der amerikanische Präsident habe die europäischen Partner mit seinem Alleingang brüskiert, sagt Jürgen Hardt, außenpolitischer Sprecher der CDU.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: