Morgenecho - Interview: Kein Chaos nach Bahn-Sperrung im Ruhrgebiet | Audio der Sendung vom 26.03.2018 08:12 Uhr (26.3.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Rotes Bahnsignal, Quelle: WDR/WDR

Morgenecho - Interview

Kein Chaos nach Bahn-Sperrung im Ruhrgebiet

26.03.2018 | 3 Min. | Verfügbar bis 26.03.2019 | Quelle: WDR

Seit Freitagabend (23.03.2018) ist die vielbefahrene Bahnstrecke zwischen Essen und Duisburg gesperrt. Das große Chaos ist bisher aber ausgeblieben. Viele Kunden fühlen sich gut informiert, berichtet WDR-Reporter Ludger Vortmann.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: