Morgenecho - Interview: Kinder zwischen den Fronten des Syrien-Krieges | Audio der Sendung vom 24.02.2018 08:01 Uhr (24.2.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Helfer des syrischen Zivilschutzes retten ein kleines Mädchen aus einem bei einem Luftangriff zerstörten Haus (21.02.2018), Quelle: dpa

Morgenecho - Interview

Kinder zwischen den Fronten des Syrien-Krieges

24.02.2018 | 5 Min. | Verfügbar bis 24.02.2019 | Quelle: WDR

Die humanitäre Lage in Ost-Ghouta und der Region Afrin hat sich dramatisch verschlechtert. Krankenhäuser, aber auch Schulen und Spielplätze sind Ziele militärischer Angriffe. Ein Interview mit Ninja Charbonneau, Sprecherin von UNICEF Deutschland.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: