Morgenecho - Interview: Kindesmissbrauch: "Täter verspüren kein Verfolgungsrisiko" | Audio der Sendung vom 11.06.2018 08:36 Uhr (11.6.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Zwei Menschen kämpfen miteinander. Man sieht nur ihre Schatten., Quelle: wdr

Morgenecho - Interview

Kindesmissbrauch: "Täter verspüren kein Verfolgungsrisiko"

11.06.2018 | 8 Min. | Verfügbar bis 11.06.2019 | Quelle: WDR

Prävention sei ein wichtiger Schritt gegen Kindesmissbrauch im Netz. Deshalb fordert der Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, Johannes-Wilhelm Rörig, Aufklärungsarbeit an Schulen und Eindämmung der Inhalte durch IT-Unternehmen.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: