Morgenecho - Interview: Landwirtschaft: Viel Gülle und zu viel Nitrat | Audio der Sendung vom 22.06.2018 07:50 Uhr (22.6.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ursula Heinen-Esser (24.05.2018), Quelle: imago/Deutzmann (Ausschnitt)

Morgenecho - Interview

Landwirtschaft: Viel Gülle und zu viel Nitrat

22.06.2018 | 5 Min. | Verfügbar bis 22.06.2019 | Quelle: WDR

Man werde durch deutliche Kontrollen die Nitratwerte senken, sagt NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser, CDU. Deutschland hat gegen EU-Recht verstoßen: Zu viel Nitrat landet im Grundwasser. Die Landesregierung will das künftig in NRW vermeiden.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: