Morgenecho - Interview: Love-Parade-Prozess: Hoffen auf Aufklärung | Audio der Sendung vom 22.05.2018 06:40 Uhr (22.5.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Love-Parade-Veranstalter Rainer Schaller während der Pressekonferenz zur Massenpanik bei der Loveparade Duisburg 2010, Quelle: WDR / imago stock&people

Morgenecho - Interview

Love-Parade-Prozess: Hoffen auf Aufklärung

22.05.2018 | 4 Min. | Verfügbar bis 22.05.2019 | Quelle: WDR

Im Loveparade-Prozess sagt ein weiterer prominenter Zeuge aus: Rainer Schaller, Inhaber der Veranstaltergesellschaft Lopavent. Schaller müsse Verantwortung übernehmen und zur Aufklärung beitragen, fordert Rechtsanwalt Julius Reiter, der mehrere Opfer vertritt.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: