Morgenecho - Interview: Merkel in Spanien: "Beruhigungspille für Seehofer" | Audio der Sendung vom 13.08.2018 07:05 Uhr (13.8.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Pedro Sanchez, Ministerpräsident von Spanien, gehen bei ihrem Treffen in der Gemeinde Sanlucar am Rande des Nationalparks Donana durch den Garten., Quelle: dpa/Laura Leon

Morgenecho - Interview

Merkel in Spanien: "Beruhigungspille für Seehofer"

13.08.2018 | 7 Min. | Verfügbar bis 13.08.2019 | Quelle: WDR

"Wir brauchen dringend einen europäischen Verteilmechanismus", fordert die Grünen-Vorsitzenden Annalena Baerbock. Das Flüchtlingsabkommen, das die Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Spanien geschlossen habe, sei nicht weitgehend genug.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: