Morgenecho - Interview: "Mesut Özil fühlt sich ungerecht behandelt" | Audio der Sendung vom 23.07.2018 06:43 Uhr (23.7.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Mesut Özil hebt die Arme, Quelle: Getty Images/Alexander Hassenstein

Morgenecho - Interview

"Mesut Özil fühlt sich ungerecht behandelt"

23.07.2018 | 6 Min. | Verfügbar bis 23.07.2019 | Quelle: WDR

In drei Teilen hat Mesut Özil zu seinem Foto mit Erdogan Stellung bezogen und seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft erklärt. Holger Dahl aus der WDR-Sportredaktion vermisst dabei eine kritische Selbstreflexion.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: