Morgenecho - Interview: "Mit der SPD wird es keine geschlossenen Lager geben" | Audio der Sendung vom 05.07.2018 08:07 Uhr (5.7.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Security und Geflüchtete im Transitzentrum in Manching, Quelle: dpa

Morgenecho - Interview

"Mit der SPD wird es keine geschlossenen Lager geben"

05.07.2018 | 7 Min. | Verfügbar bis 05.07.2019 | Quelle: WDR

Die SPD müsse dem Vorschlag der Transitzentren der Union nicht zustimmen, sagt Sebastian Hartmann, SPD-Landesvorsitzender in NRW. Horst Seehofer sei in der Pflicht zu "liefern". Bisher sei der nicht in der Lage gewesen, sein Ministeramt auszuüben.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: