Morgenecho - Interview: Recht und Sicherheit im Koalitionsvertrag | Audio der Sendung vom 15.02.2018 07:35 Uhr (15.2.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Jens Gnisa (02.08.2017), Quelle: imago/Jürgen Heinrich

Morgenecho - Interview

Recht und Sicherheit im Koalitionsvertrag

15.02.2018 | 6 Min. | Verfügbar bis 15.02.2019 | Quelle: WDR

Das Morgenecho beleuchtet Punkte des Koalitionsvertrags, die wichtige Veränderungen mit sich bringen werden. Ein Interview mit dem Vorsitzenden des Deutschen Richterbunds, Jens Gnisa, über die Pläne beim Themenfeld "Recht und Sicherheit".

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: