Morgenecho - Interview: Rentenkompromiss: "Kein Kurswechsel - eher ein Kampfauftrag" | Audio der Sendung vom 02.02.2018 06:13 Uhr (2.2.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Annelie Buntenbach, Quelle: picture alliance / Paul Zinken/d

Morgenecho - Interview

Rentenkompromiss: "Kein Kurswechsel - eher ein Kampfauftrag"

02.02.2018 | 6 Min. | Verfügbar bis 01.02.2019 | Quelle: WDR

Union und SPD wollen eine Grundrente, den Fall des Rentenniveaus stoppen und die Mütterrente erweitern. Das ist aber noch kein Kurswechsel. Bei der Umsetzung muss deshalb genau hingeschaut werden, sagt DGB-Bundesvorstand Annelie Buntenbach.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: