Morgenecho - Interview: "Revolution Chemnitz": Rechter Terror in Sachsen | Audio der Sendung vom 02.10.2018 07:05 Uhr (2.10.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

01.10.2018, Baden-Württemberg, Karlsruhe: Mutmaßliche Rechtsterroristen, die am Morgen in Bayern und Sachsen festgenommen wurden, erreichen den Bundesgerichtshof und werden von Polizisten abgeführt., Quelle: picture alliance/Christoph Schmidt/dpa

Morgenecho - Interview

"Revolution Chemnitz": Rechter Terror in Sachsen

02.10.2018 | 6 Min. | Verfügbar bis 02.10.2019 | Quelle: WDR

In Chemnitz wurden mutmaßliche Rechtsterroristen festgenommen. RBB-Journalist Olaf Sundermeyer beobachtet die rechte Szene schon seit Jahren und meint, dass die Radikalisierung rechter Gruppen vor allem ein Phänomen in Ostdeutschland ist.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: