Morgenecho - Interview: Seenotrettung im Mittelmeer: Zunehmend unmöglich? | Audio der Sendung vom 21.07.2018 07:35 Uhr (21.7.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Aquarius mit Flüchtlings-Schlauchboot im Mittelmeer, Quelle: dpa

Morgenecho - Interview

Seenotrettung im Mittelmeer: Zunehmend unmöglich?

21.07.2018 | 7 Min. | Verfügbar bis 21.07.2019 | Quelle: WDR

Die Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer wird immer schwieriger. Denn nach der Bergung beginnt die Suche nach einem offenen Hafen. Wie nehmen Helfer die aktuelle Situation wahr? Ein Interview mit Verena Papke, Geschäftsführerin SOS Meditérranée.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: