Morgenecho - Interview: Syrien: "Macron zeigt, dass Europäer mitreden wollen" | Audio der Sendung vom 17.04.2018 06:05 Uhr (17.4.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Macron steht hinter Flagge der EU, Quelle: dpa/Thierry Roge

Morgenecho - Interview

Syrien: "Macron zeigt, dass Europäer mitreden wollen"

17.04.2018 | 5 Min. | Verfügbar bis 17.04.2019 | Quelle: WDR

Der französische Präsidenten Macron hat nach eigener Aussage die Raketenangriffe in Syrien vorangetrieben, jetzt bietet er sich als Vermittler an. Er will so die diplomatische Leerstelle besetzen, meint Stefan Seidendorf, deutsch-französisches Institut.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: