Morgenecho - Interview: Syrien: Trump spielt mit dem Feuer | Audio der Sendung vom 13.04.2018 07:05 Uhr (13.4.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Zerstörtes Duma mit Rauchwolken (7. April 2018), Quelle: Xinhua / eyevine / laif

Morgenecho - Interview

Syrien: Trump spielt mit dem Feuer

13.04.2018 | 5 Min. | Verfügbar bis 13.04.2019 | Quelle: WDR

US-Präsident Donald Trump riskiert mit seinen Tweets eine Konfrontation mit Russland im Syrien-Konflikt. Eine Strategie verfolgt er dabei aber nicht und gerät so selbst in eine Zwickmühle, sagt Konfliktforscherin Nicole Deitelhoff.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: