Morgenecho - Interview: Trikot-Affäre: "Sport ist grundsätzlich politisch" | Audio der Sendung vom 16.05.2018 06:18 Uhr (16.5.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Nationalspieler Mesut Özil und Ilkay Gündogan nebeneinander aufgereiht mit dem türkischen Staatspräsidenten Erdogan, Quelle: Uncredited/Pool Presdential Press Service/AP/dpa

Morgenecho - Interview

Trikot-Affäre: "Sport ist grundsätzlich politisch"

16.05.2018 | 7 Min. | Verfügbar bis 15.05.2019 | Quelle: WDR

Dagmar Freitag, Vorsitzende des Sportausschusses im Bundestag, kritisiert das Treffen von Özil und Gündogan mit Erdogan: Sie hätten sich der Außenwirkung ihrer Aktion bewusst sein müssen. Anders als die Spieler selbst hält sie Politik und Sport für untrennbar.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: