Morgenecho - Interview: "Wir werden erpresst von der ehemaligen Schutzmacht" | Audio der Sendung vom 18.07.2018 07:06 Uhr (18.7.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Donald Trump am Rande der Fahnen der G20, Quelle: afp

Morgenecho - Interview

"Wir werden erpresst von der ehemaligen Schutzmacht"

18.07.2018 | 6 Min. | Verfügbar bis 18.07.2019 | Quelle: WDR

"Wir müssen jetzt ein handlungsfähiges politisches Regime etablieren", sagt Politikwissenschaftler Josef Braml. Europa müsse sich militärisch und wirtschaftlich anders aufstellen. Er sieht Trumps Abschottung als Chance, mehr in Europa zu investieren.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: