Mosaik: "Drei alte Männer wollen nicht sterben" in der JVA Bochum | Audio der Sendung vom 04.07.2018 08:10 Uhr (4.7.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Stacheldraht auf einer Mauer vor dem neuen "D-Flügel" der JVA in Bochum (Archivaufnahme vom 26.02.2009), Quelle: dpa

Mosaik

"Drei alte Männer wollen nicht sterben" in der JVA Bochum

04.07.2018 | 7 Min. | Verfügbar bis 04.07.2019 | Quelle: WDR

In der JVA Bochum inszeniert Sandra Anklam das Stück "Drei alte Männer wollen nicht sterben" der niederländischen Dramatikerin Suzanne van Lohuizen. Gespielt wird es von Strafgefangenen. Stefan Keim berichtet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: