Mosaik: Ernst Barlach in Gelsenkirchen | Audio der Sendung vom 05.01.2018 07:09 Uhr (5.1.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Litographie von Ernst Barlach - "Der arme Vetter: Die Laterne" von 1919, Quelle: Kunstmuseum Gelsenkirchen

Mosaik

Ernst Barlach in Gelsenkirchen

05.01.2018 | 8 Min. | Verfügbar bis 05.01.2019 | Quelle: WDR

Schwebende Engel oder Schmerzensmütter - mit Skulpturen ist Ernst Barlach berühmt geworden. Doch er experimentierte auch mit Spielarten der Druckgrafik. Das Kunstmuseum Gelsenkirchen widmet sich nun der "unbekannteren" Seite in Barlachs Werk. Thomas Frank berichtet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: