Mosaik: Humboldt, die Fotografie und sein Erbe | Audio der Sendung vom 12.10.2018 08:06 Uhr (12.10.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Aquarell in Pastelltönen von einer Gebirgskette in Tibet vor blauem, leicht wolkigem Himmel, Quelle: Rheinisches Bildarchiv Köln / Museum Ludwig

Mosaik

Humboldt, die Fotografie und sein Erbe

12.10.2018 | 5 Min. | Verfügbar bis 12.10.2019 | Quelle: WDR

Der weltberühmte Forschungsreisende kommt als einer der ersten
mit der Erfindung der Fotografie in Kontakt. Eine Ausstellung im Museum Ludwig untersucht, wie er sich in das neue Medium einmischte. Sabine Oelze berichtet

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: