Mosaik: "Karl Marx beim Barbier" | Audio der Sendung vom 13.04.2018 08:41 Uhr (13.4.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Karl Marx auf einem politischen Plakat, Russland um 1920, Quelle: WDR/Interfoto

Mosaik

"Karl Marx beim Barbier"

13.04.2018 | 9 Min. | Verfügbar bis 13.04.2019 | Quelle: WDR

Auf seiner letzten Reise lässt Karl Marx sich seinen Bart rasieren - sein Markenzeichen als Revolutionär. Im Gespräch erklärt Uwe Wittstock, warum dieses Detail zum Ausgangspunkt für sein biografisches Buch geworden ist.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: