Mosaik: Paula Modersohn-Becker in Wuppertal | Audio der Sendung vom 07.09.2018 07:10 Uhr (7.9.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Nacktes Mädchen mit Perlenkrone und -Kette sitzt mit gekreuzten Füßen auf grünem Hügel umgeben von Gefäßen und Pflanzen, Quelle: Von der Heydt Museum Wuppertal

Mosaik

Paula Modersohn-Becker in Wuppertal

07.09.2018 | 7 Min. | Verfügbar bis 07.09.2019 | Quelle: WDR

Paula Modersohn-Becker - den Namen der Künstlerin umgibt eine Aura: als eine der berühmtesten malenden Frauen und jung verstorbenes Genie. Jetzt werden ihre Arbeiten in Wuppertal gezeigt. Ein Gespräch mit Ulrike Gondorf.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: