Nahaufnahme: "Der Wald von morgen wird anders aussehen" | Audio der Sendung vom 13.09.2018 09:45 Uhr (13.9.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Die twitternde Kiefer - alle Baumdaten landen sofort im Netz, Quelle: Thomas Rautenberg/Inforadio, rbb

Nahaufnahme

"Der Wald von morgen wird anders aussehen"

13.09.2018 | 7 Min. | Verfügbar bis 13.09.2022 | Quelle: Inforadio vom rbb

Es war heiß dieses Jahr - und der Jahrhundertsommer mit Trockenheit und Hitze hat auch dem Wald zu schaffen gemacht. Viele Bäume sind geschwächt. Was passiert, wenn nun die ersten Herbststürme kommen? Knicken die Bäume dann wie Steichhölzer ab? Und was heißt das für die Zukunft? Fragen, mit denen Inforadio-Reporter Thomas Rautenberg zum Thünen-Institut für ökologischen Waldumbau nach Eberswalde-Britz gefahren ist.

Darstellung: