Nahaufnahme: Gefangen in Hartz IV | Audio der Sendung vom 17.05.2018 09:45 Uhr (17.5.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Miniatur Figur einer alleinerziehenden Frau mit Kind im Kinderwagen geht vor dem Logo der Bundesagentur fuer Arbeit, Quelle: imago/Ralph Peters

Nahaufnahme

Gefangen in Hartz IV

17.05.2018 | 7 Min. | Verfügbar bis 17.05.2022 | Quelle: Inforadio vom rbb

Die deutsche Wirtschaft brummt, überall werden Arbeitskräfte gesucht - von der Aushilfe bis zur Fachkraft. Und trotzdem gibt es 800.000 Langzeitarbeitslose. Welche Probleme haben diejenigen, die erst einmal in der Hartz-IV-Spirale stecken? Für den zweiten Teil ihrer Reportage hat Inforadio-Reporterin Sylvia Tiegs in Berlin und Potsdam nach Antworten gesucht.

Darstellung: