Nahaufnahme: Karl Marx in der Karl-Marx-Allee | Audio der Sendung vom 30.04.2018 09:45 Uhr (30.4.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Büste von Karl Marx in der Karl-Marx-Allee. (Quelle: rbb/Susanne Bruha), Quelle: rbb/Bruha

Nahaufnahme

Karl Marx in der Karl-Marx-Allee

30.04.2018 | 7 Min. | Verfügbar bis 30.04.2022 | Quelle: Inforadio vom rbb

"Das Kapital" von Karl Marx ist ein fundamentales Werk - für die, die es gelesen haben, und für die anderen auch. Und alle sind sich einig: Die Marxsche Kritik am Kapitalismus und seinen Produktionsbedingungen ist heutiger denn je. In Berlin gibt es immerhin zwei Straßen, die den Namen des Gesellschaftstheoretikers tragen. Aber wieviel Karl Marx lebt da eigentlich noch weiter? Inforadio-Reporterin Susanne Bruha ist in die Karl-Marx-Allee gefahren.

Darstellung: