Nahaufnahme: Wie Taiwan dem Druck Chinas trotzt | Audio der Sendung vom 23.05.2018 09:45 Uhr (23.5.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Archiv: Vereidigung von Taiwans Präsidentin Tsai Ing-wen (2016), Quelle: imago/Kyodo News

Nahaufnahme

Wie Taiwan dem Druck Chinas trotzt

23.05.2018 | 7 Min. | Verfügbar bis 23.05.2022 | Quelle: Inforadio vom rbb

Vor zwei Jahren ist Tsai Ing-wen mit einem Erdrutschsieg zur Präsidentin Taiwans gewählt worden. Aber sie gehorcht nicht den Vorgaben Chinas, das die demokratisch regierte Insel immer noch als "abtrünnige Provinz" betrachtet. Pekings Druck auf Taiwan wächst - doch der "Leuchtturm der Demokratie" trotzt den Einschüchterungsversuchen, wie Ostasien-Korrespondent Jürgen Hanefeld berichtet.

Darstellung: