Neugier genügt - Redezeit: Die Zukunft des Buddhismus ist weiblich - Kelsang Wangmo | Audio der Sendung vom 05.02.2018 10:05 Uhr (5.2.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Geshe Kelsang Wangmo mit dem Dalai Lama und ihrer Mutter, Quelle: Chris Majors

Neugier genügt - Redezeit

Die Zukunft des Buddhismus ist weiblich - Kelsang Wangmo

05.02.2018 | 28 Min. | Verfügbar bis 05.02.2019 | Quelle: WDR

Kelsang Wangmo ist die erste weibliche Geshe, eine Doktorin in tibetisch-buddhistischer Metaphysik. Für den Dalai Lama verkörpert die Deutsche die weibliche Zukunft des tibetischen Buddhismus. Moderation: Ralph Erdenberger

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: