Neugier genügt - Redezeit: Menschheitsstadt Auroville - Herbert Eisenschenk | Audio der Sendung vom 16.08.2018 11:05 Uhr (16.8.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Meditierende und Betende am Matrimandir, dem größten Heiligtum in Auroville, Quelle: Hans Blossey/imageBROKER/dpa

Neugier genügt - Redezeit

Menschheitsstadt Auroville - Herbert Eisenschenk

16.08.2018 | 29 Min. | Verfügbar bis 16.08.2019 | Quelle: WDR

In Auroville leben Menschen ohne Geld, Zwänge und Strafen miteinander, dafür aber im Dienste des göttlichen Bewusstseins. In der Redezeit spricht Filmemacher Herbert Eisenschenk über die indische Stadt und die Vision von einer besseren Welt.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: