Neugier genügt - das Feature: Adoptiert im Bürgerkrieg - Carlos Haas | Audio der Sendung vom 14.08.2018 10:10 Uhr (14.8.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Carlos Haas, Quelle: Martin Reischke/WDR

Neugier genügt - das Feature

Adoptiert im Bürgerkrieg - Carlos Haas

14.08.2018 | 20 Min. | Verfügbar bis 13.08.2019 | Quelle: WDR

Als Carlos Haas in Guatemala geboren wurde, herrschte dort ein blutiger Bürgerkrieg. Noch als Säugling wurde er von einem deutschen Ehepaar adoptiert. Er ist sich sicher, dass er seinen leiblichen Eltern geraubt wurde und machte sich auf die Suche. - AutorIn: Martin Reischke

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: