Neugier genügt - das Feature: Kennen Schriftstellerinnen die Sprachlosigkeit? | Audio der Sendung vom 17.05.2018 10:05 Uhr (17.5.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ein Zeigefinger wird vor einen geschlossenen Mund gehalten, Quelle: picture-alliance/ dpa/dpaweb/Karl-Josef Hildenbrand

Neugier genügt - das Feature

Kennen Schriftstellerinnen die Sprachlosigkeit?

17.05.2018 | 21 Min. | Verfügbar bis 17.05.2019 | Quelle: WDR

Sprachlosigkeit - ist das etwas, das aus Abwesenheit, Mangel, Defizit, Verlust und Enteignung kommt? Oder kann sie auch aus einer Fülle entstehen? - AutorIn: Katja Artsiomenka

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: