Resonanzen: Deutschlands Umgang mit Herero und Nama | Audio der Sendung vom 29.08.2018 18:13 Uhr (29.8.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Herero und Nama Schädel, Quelle: ddp/abaca press

Resonanzen

Deutschlands Umgang mit Herero und Nama

29.08.2018 | 7 Min. | Verfügbar bis 29.08.2019 | Quelle: WDR

Deutschland gibt Namibia die Gebeine von 27 in der Kolonialzeit getöteten Menschen zurück. Für Ulrich Delius von der Gesellschaft für bedrohte Völker ein überfälliger Schritt. Ein Gespräch über den Umgang mit dem Genozid

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: