Resonanzen: "Eine lustige Utopie" | Audio der Sendung vom 04.06.2018 18:37 Uhr (4.6.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ersan Mondtag, Quelle: dpa / Frank Rumpenhorst

Resonanzen

"Eine lustige Utopie"

04.06.2018 | 8 Min. | Verfügbar bis 04.06.2019 | Quelle: WDR

Der Regisseur Ersan Mondtag inszeniert in Köln Sibylle Bergs "Wonderland Ave.". Dort übernehmen die Maschinen die Macht, die Menschen werden ausgelöscht - für Mondtag eine Utopie.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: