Resonanzen: Kunst und Kultur in der gespaltenen Stadt | Audio der Sendung vom 27.06.2018 18:10 Uhr (27.6.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Protest gegen Pegida in Dresden. An der Staatlichen Akademie der Künste in Dresden sind am 19.01.2015 Figuren auf dem Dach der Akademie mit Warnwesten versehen, Quelle: dpa/Arno Burgi/sac034

Resonanzen

Kunst und Kultur in der gespaltenen Stadt

27.06.2018 | 8 Min. | Verfügbar bis 27.06.2019 | Quelle: WDR

2014 haben in Dresden die Aufmärsche der fremdenfeindlichen Pegida begonnen. Wie Kunst und Kultur darauf reagiert haben untersucht jetzt ein Forschungsprojekt an der TU Dresden , das die Soziologin Heike Greschke leitet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: