Resonanzen: Zwischenruf - Kunstförderung oder Cleanwashing? | Audio der Sendung vom 01.02.2018 18:35 Uhr (1.2.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Nan Goldin während der Asstellung "The Ballad of Sexual Dependency" in Mailand, Quelle: Nicola Marfisi / INTERTOPICS/Photoshot

Resonanzen

Zwischenruf - Kunstförderung oder Cleanwashing?

01.02.2018 | 3 Min. | Verfügbar bis 01.02.2019 | Quelle: WDR

Das Schmerzmittel OxyContin habe sie abhängig gemacht, sagt Fotografin Nan Goldin. Nun kämpft sie gegen den Hersteller, einen wichtigen Museumsmäzen. Simone Schlosser fragt, wie die Museen mit Sponsoren umgehen sollten.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: