Resonanzen: Zwischenruf: Tote Ratten für die Kunst? | Audio der Sendung vom 11.07.2018 19:20 Uhr (11.7.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Ratten, Collage; Rechte: WDR/pa/NHPA/Dalton, Quelle: WDR/pa/NHPA/Dalton

Resonanzen

Zwischenruf: Tote Ratten für die Kunst?

11.07.2018 | 3 Min. | Verfügbar bis 11.07.2019 | Quelle: WDR

Dürfen Tiere für Kunst getötet werden? Diese Debatte tobt gerade in der Städtischen Galerie Viersen. Dort hängt ein Mobile des Künstlers Gereon Krebber. Ein Mobile aus acht toten Ratten. Martin Becker geht das zu weit.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: