SWR Aktuell Weitwinkel: Im reich der Mullahs | Audio der Sendung vom 27.01.2018 09:05 Uhr (27.1.18)

Lieber Nutzer,

Sie verwenden eine veraltete Browser-Version. Bitte installieren Sie einen aktuellen Browser, um unser Angebot richtig darstellen zu können.

Logo SWR Aktuell, Quelle: SWR

Im reich der Mullahs

27.01.2018 | 28 Min. | Verfügbar bis 27.01.2019 | Quelle: SWR

Die Protestwelle ist wieder einmal erfolgreich ausgehungert worden. Teheran hat Erfahrung, wie mit Kritikern umzugehen ist. 39 Jahre nach der islamischen Revolution und der Errichtung eines "Gottesstaates" scheint die Herrschaft der Ayatollahs und Mullahs gesichert. Sie stützen sich auf paramilitärische Einheiten, die Revolutionsgarden. Diese sind längst ein Staat im Staate und beherrschen alle wirtschaftlichen Schlüsselpositionen des Landes. Doch an der Basis brodelt es weiter. Den Iranern wird der Gürtel enger geschnallt, damit Teheran Kämpfer in Syrien, im Libanon oder dem Jemen finanzieren kann. SWR Korrespondent Christian Buttkereit hat die Proteste beobachtet. Im SWR Aktuell Weitwinkel analysiert er die Macht der Mullahs.

0 Bewertungen | Bewerten?
0 Bewertungen | Bereits bewertet.

Download

Wir bieten diesen Beitrag in folgenden Qualitäten zum Download an:

Darstellung: